Über #ProtectUrLife

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen alle nötigen Werkzeuge an die Hand zu geben, sich bewusst für die Gesundheit Ihres Herzens und Ihrer Knochen zu entscheiden. Unser ambitioniertes Ziel ist nicht weniger als die Gesundheitsvorsorge von heute und morgen in Ihrer Stadt nachhaltig zu verbessern.

Das Projekt

+ #ProtectUrLife – die Antwort für Ihre Gesundheit

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind noch immer die häufigste Todesursache in Europa und für 45% aller Todesfälle verantwortlich.1,2 In Zahlen ausgedrückt bedeutet das, dass in Europa jedes Jahr mehr als 4 Millionen Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen sterben, 3,3 Millionen davon sind älter als 65.1 Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind auch ein nicht zu unterschätzender wirtschaftlicher Faktor: Die Kosten für die EU belaufen sich jedes Jahr schätzungsweise auf mehr als 210 Milliarden Euro.2

Darüber hinaus geht man davon aus, dass etwa jede dritte Frau über 70 in ihrem Leben aufgrund von Osteoporose noch einen Knochenbruch erleiden wird.3 Insbesondere Hüftfrakturen können sich nachhaltig auf die Lebensqualität der Patienten auswirken. Ein Jahr nach einer Hüftfraktur können bis zu 80% der Betroffenen mindestens eine Aktivität nicht mehr selbstständig ausführen, die Sterberate beträgt bis zu 20%.4-5 Knochenbrüche und deren Folgen kosten die europäische Wirtschaft schätzungsweise 37 Milliarden Euro pro Jahr.6

#ProtectUrLife ist ein europaweiter Zusammenschluss von Experten, Start-ups, Berufsverbänden, Patientenorganisationen, Beschäftigten im Gesundheitswesen, Kliniken und Städten mit dem Ziel, die Bevölkerung, Bürgerinnen und Bürger sowie Beschäftigte im Gesundheitswesen aktiv einzubinden. #ProtectUrLife will aufklären und nachhaltig entscheidungsfähig machen. Dabei setzt das Programm auf einfache, intuitive und innovative digitale Tools, die es ermöglichen, den eigenen Lebensstil zu bewerten und zu messen.

Mit dem Programm nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit – gemeinsam können wir viel bewegen.

+ Wann, Wo, Wie?

In Kooperation mit den jeweiligen Städten finden die meisten Veranstaltungen zur Vorstellung von #ProtectUrLife und zum Thema Herz-Kreislauf- und Knochengesundheit von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. Oktober 2018 statt.

Die Veranstaltungen finden an den folgenden Orten und Tagen statt:

  • Mercat de Collblanc, Barcelona, Spanien – 19. und 20. Oktober
  • Place de la Monnaie, Brüssel, Belgien – 19. und 20. Oktober
  • Pasing Arcaden, München, Deutschland – 19. und 20. Oktober
  • Jardin Albert 1er, Place Masséna, Nizza, Frankreich – 20. und 21. Oktober
  • Careum Auditorium, Zürich, Schweiz – 20. und 21. Oktober
  • CosmoSenior Exhibition Center, Rimini, Italien – 30. November bis 02. Dezember

An jedem Veranstaltungsort können Sie in nicht mehr als 20 Minuten Ihr Herz und Ihre Knochen grundlegend auf ihre Gesundheit testen lassen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit Ihre Ergebnisse im Gespräch mit dem Gesundheitspersonal vor Ort auszuwerten sowie sich umfassend zum Thema gesund Leben zu informieren.

Eine Reise zu sich selbst

Die #ProtectUrLife Veranstaltungen sind kostenlos, nehmen nicht viel Zeit in Anspruch und richten sich an alle Erwachsenen. Machen Sie den ersten Schritt, die Gesundheit Ihres Herzens und Ihrer Knochen in Zukunft zu schützen…

+ STEP 1

Besuchen Sie uns in Ihrer Stadt und erfahren Sie mehr über die Gesundheit Ihres Herzens und Ihrer Knochen.

+ STEP 2

Profitieren Sie von der persönlichen Beratung durch medizinisches Fachpersonal, wie Sie gesünder leben können, und teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen!

+ STEP 3

Gemeinsam können wir viel erreichen. Ihre anonymisierten Testdaten tragen zum Fortschritt der Forschung bei, stärken Aufklärung und Bewusstsein und bringen Innovationen auf den Weg.

+ Ein innovatives, einzigartiges Konzept der Kooperation

#ProtectUrLife nutzt nicht nur innovative Technologien. #ProtectUrLife arbeitet zusammen mit Entscheidungsträgern, Städten, Patientenorganisationen und Beschäftigten im Gesundheitswesen an der Entwicklung neuer Lösungen, welche die Verhaltensweisen und Risikofaktoren beeinflussen können, die für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems und der Knochen mitverantwortlich sind.

Ihre Mühe und Ihr Engagement werden mit der Unterstützung durch ein europaweites Konsortium belohnt. Das Ziel: Die Gesundheitsvorsorge in Ihrer Stadt und für zukünftige Generationen nachhaltig verbessern. Ganz einfach.

1. Townsend N, et al. Eur Heart J. 2016;37:3232–45.
2. European Health Network. European Cardiovascular Disease Statistics 2017. Verfügbar auf: http://www.ehnheart.org/cvd-statistics/cvd-statistics-2017.html. Abgerufen September 2018.
3. Kanis JA, et al. Osteoporos Int. 2000;11:669–74.
4. Cooper C. Am J Med. 1997;103:12S–17S.
5. Mundi S, et al. Acta Orthop. 2014;85:54–9.
6. Svedbom A, et al. Arch Osteoporos. 2013;8:137.